Contao-Tipp: Gallerymodul, Tabellenlayout entfernen… (6/x)

Das Gallerymodul nutzt standardmäßig immer ein Tabellenlayout, um die Thumbbilder einer Gallery zu positionieren. Das kann unter Umständen Probleme verursachen, z.B. da man maximal 12 Spalten einstellen kann. Wie man den Code des entsprechenden Templates so ändert, dass man Thumbs ohne eine Tabelle formatieren kann, möchte ich kurz erläutern.

Zunächst einmal erstellt man eine Kopie des Templates „gallery_default.tpl“ und ändert den Code, wie folgt:

body as $class=>$row): ?>
href): ?> attributes; ?> title="alt; ?>">imgSize; ?> alt="alt; ?>" /> src): ?> imgSize; ?> alt="alt; ?>" /> caption): ?>
caption; ?>

Ich habe einfach alle Tabellen-relevanten Codeteile entfernt und zusätzlich eine Abfrage integriert. Diese ist eigentlich nicht notwendig, integriert man die Abfrage jedoch nicht, gibt es einen kleinen Fehler – ein zusätzliches img-Element ohne Inhalt wird am Ende erzeugt. Hier die Abfrage. Wer weiß, wie man das noch etwas schöner ohne die Abfrage machen könnte, bitte kommentieren.

src): ?>
  imgSize; ?> alt="alt; ?>" />

Über die div-Elemente kann man die Thumbs beliebig formatieren und positionieren, z.B. über „float:left;“

Contao

Sie möchten eine eigene Internetseite basierend auf Contao? Hier gibt es weitere Infos.

[contentblock id=1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.