Alchemy: WebM in Flash

„Ralph Hauwert hat eine WebM-Implementierung in Adobe Flash umgesetzt, so dass sich WebM-Filme im Flash-Player abspielen lassen. Er nutzt dazu Adobes Technik Alchemy. Besonders schnell läuft sie allerdings nicht. Laut Hauwert erreicht die Umsetzung bei einem 1080p-Video ohne Audio rund 1,5 Bilder pro Sekunde.“
Quelle: Golem

Da Google offensichtlich auch noch nicht so recht von HTML5-Video überzeugt ist, dürfte auch diese Meldung ganz interessant sein. Mal sehen, wie sich das Projekt entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.